Eine Anfrage stellen
Buch

HIKING-AUSFLÜGE

Hiking ist ein langer Spaziergang, der 3 Stunden oder einen ganzen Tag dauern kann. Es ist gut für Körper und Seele. Es kann ein Spaziergang, ein schneller Spaziergang oder ein echtes Aerobic-Training sein.

Wussten Sie, dass bei dieser Disziplin 90 % der Körpermuskeln beansprucht werden? Sie ist auch demokratisch, weil sie sich für alle Altersgruppen und Fitnessniveaus eignet, da sie die Gelenke nicht überlastet.

Ideal ist die Verwendung von professionellen, Carbon-beschichteten Teleskopstöcken, die nicht nur für mehr Stabilität beim Wandern sorgen, sondern auch helfen, das Gewicht eines Rucksacks zu entlasten.

Teleskopstöcke können kostenlos gemietet werden, solange der Vorrat reicht. Unsere Activity Leader sind offizielle Hiking-Lehrer und begleiten Sie jede Woche auf Routen entlang der Küste, auf Wanderwegen im Landesinneren und zur Entdeckung der historischen Schönheit von Städten und Dörfern.

Für diese Aktivität ist ein Kostenbeitrag erforderlich.

Viel Spaß beim Training!

HIER SIND EINIGE BEISPIELE FÜR HIKING-ROUTEN, DIE WIR IHNEN VORSCHLAGEN:

 

AUF ENTDECKUNGSTOUR DES SCHLOSSES CASTELLO DEGLI AGOLANTI 10/15 KM

  • Dauer 2/3 Stunden
  • Mittlere Schwierigkeit
  • Route: Hotel Adlon – Thermen (3 km am Strand) – Viale San Martino – Park – Schloss Castello degli Agolanti – Oltremare Freizeitpark – Hafen – Hotel Adlon

 

DER FLUSS CONCA: EINE NATUROASE 20/25 KM

  • Dauer 4/5 Stunden
  • Mittlere bis hohe Schwierigkeit
  • Route: Hotel Adlon – Portoverde (7 km am Strand) – Entlang des Flusses zum See und zurück

 

RIMINI- HAFEN 20 KM

  • Dauer 4 Stunden
  • Mittlere bis hohe Schwierigkeit
  • Route: Hotel Adlon – Rimini-Hafen – Hotel Adlon (Hinweg an der Uferpromenade und Rückweg am Strand)

 

HISTORISCHES ZENTRUM RIMINI 25 KM

  • Dauer 4/5 Stunden
  • Mittlere bis hohe Schwierigkeit
  • Route: Hotel Adlon – Cervi-Park – Arco d’Augusto (Augustusbogen) – Dom – Domus del chirurgo (Ausgrabungsstätte) – Ponte di Tiberio (Römerbrücke) – Borgo San Giuliano (Dorf) – Rimini-Hafen – Piazzale Kennedy (Platz) – Hotel Adlon

 

Zusätzlich zu diesen gibt es noch weitere:

  • Historisches Riccione und Zeit des Jugendstils
  • Monte San Bartolo (Berg)
  • Castello di Gradara (Schloss)
  • Carpegna (Dorf)
  • Passo Cantoniera (Pass) und Sasso Simone (Berg)
NENNEN SIE SIE EMOTIONEN
NENNEN SIE SIE EMOTIONEN

Top Reinigung (danke Anna) Geräumige und komplett neue Zimmer Die Rezeption ist ab dem Zeitpunkt der Buchung immer anwesend (danke Azzurra) Babyclub (sie erobern die Herzen der Kinder) Essen (immer abwechslungsreich und hochwertig) Ich schließe mit Giuseppe … Esszimmermanager, präsent, freundlich, professionell, einzigartig.

Marcello C. von TripAdvisor

Eine ECHTE Woche der Entspannung!!! Wenn wir nach Riccione zurückkehren, kehren meine Frau und ich immer ins Hotel Adlon zurück. Ausgezeichnete Lage mit Blick auf den Strand, der uns von unserem Zimmer, insbesondere vom Balkon, eine schöne und entspannende Aussicht bot. Zimmer von perfekter Größe, aber vor allem sehr sauber. Neben dem sehr guten Essen ist auch die Auswahl ausgezeichnet. Eine besondere Erwähnung verdient das Wellnesscenter mit Hydromassagewanne, Türkischem Bad, Sauna, Erlebnisdusche und tollen Kräutertees. Alles im siebten Stock mit schöner Aussicht. Wir kommen auf jeden Fall wieder!!!

SimoneB von TripAdvisor

Ich war mit meiner Familie vom 19. bis 26. August dieses Jahres in diesem herrlichen Family&Bike-Hotel und wir hatten wirklich eine tolle Zeit! Das Hotel liegt in ruhiger Lage, nur wenige Meter vom Anfang der Viale Dante entfernt und direkt am Meer, es gibt keine Straßen zu überqueren! Die Besitzer und das gesamte Personal sind unglaublich nett! Die Küche ist fantastisch! Sehr gut betreut!

Marcello Canella von Google

0