Entdecken, lernen, Spaß haben!

Parks und Ausflüge

Ich bin glücklich, meine Wurzeln in Riccione zu haben (oder vielleicht sollte ich sagen, Fundamente, da ich das Hotel Adlon bin?).
Dies ist eine Gegend voller lustiger Dinge, die man tun kann!

DIE PARKS

Aquafan

Dies ist der berühmteste und unterhaltsamste Park an der Riviera! Die Rutschen und Pools sind so vielfältig, wer weiß, ob man sie alle an einem Tag ausprobieren kann?! Wir zählen ihn zu den Erfahrungen, die man einmal im Leben machen sollte?.

Oltremare

Wenn du Delfine liebst, darfst du ihre Show nicht verpassen. Hier ist das verrückteste Delfinarium Europas, und du kannst auch die Trainer treffen, die dir Details und Kuriositäten über das Leben dieser sehr intelligenten Tiere erzählen.
Es ist auch schön, den Flug der Raubvögel, die superfarbigen Papageien und unsere Tiere vom Bauernhof zu sehen, um sie kennenzulernen und besser zu verstehen.

Italien im Kleinformat

Ein kleines Italien, klitzeklein, aber voller überraschender Details! Züge, Boote, alles wie in Wirklichkeit, nur… im Kleinformat. In diesem Park kannst du auch eine Gondelfahrt auf dem Canal Grande unternehmen, ein kleines Venedig in Rimini!

Fiabilandia

Dieser Park ist ein Aufgebot an kleinen Zügen, Tunneln, Labyrinthen und Burgen.
Es gibt auch das Dampfschiff auf dem See, das Apachendorf, die Riesenrutsche, die nie zu enden scheint, und die Jeeps für die Offroad-Piste!
Im Sommer ist die Rutsche mit den schwimmenden Baumstämmen nicht zu verpassen, eine Attraktion, die dich erfrischen wird?)

Mirabilandia

Das ist einer der Parks, die man nicht vergessen wird! Er ist der König des Adrenalins, der starken Emotionen, aber auch des Spiels und der Süße. Nur für echte Vergnügungsprofis!
Das Novum 2019 ist die Ducati World, ein Park im Park, mit  Attraktionen für Kinder jeden Alters, auch mit 50 Jahren!

Aquarium von Cattolica

Hast du schon mal einen Bullenhai aus der Nähe gesehen? Und einen Kaiserpinguin? Einen Otter? Na dann ist es an der Zeit, einen Rundgang durch das Aquarium von Cattolica mit seinen über 10.000 Exemplaren von Tieren und Fischen zu machen!
Du kannst die Stachelrochen im Touch Tank berühren, Fische bewundern, die so seltsam aussehen wie Außerirdische und…. pass auf die Boas auf.

AUSFLÜGE

Ich empfehle unsere Dörfer im Landesinneren zu besuchen.

Gradara

Hier ist das berühmte Schloss, das die Kulisse für die tragische Liebe von Paolo und Francesca war, die Liebenden, aus Dante Alighieris Göttlicher Komödie.
Du kannst die noch wie im 15. Jahrhundert eingerichteten Räume und die Räume mit Waffen der damaligen Zeit besichtigen. Verlaufe dich nicht zwischen den Speeren, Rüstungen und scharfen Schwertern!
Schön für Kinder ist auch der Weg auf der Mauer, die über die ganze Provinz dominiert!
Hier in Gradara findet im Sommer das Festival „Magic Castle“ statt, ein Eintauchen in die Welt der Feen auf Stelzen, der zwei Geschosse hohen Drachen und der bewaffneten Ritter.

Montegridolfo

Es gilt als eines der schönsten Dörfer Italiens, dank der Intervention der Modedesignerin Alberta Ferretti, so schön, dass Jean Paul Gaultier auf seinen Geschäftsreisen hier unterkommt.

Mondaino

Protagonist der bitteren Schlachten zwischen Malatesta und Montefeltro, heute bekannt für seinen typischen Käse und den charakteristischen Palio dello Daino im August, ein schönes Fest, bei dem alle Bewohner des Ortes in mittelalterliche Kostüme gekleidet sind und den alten Dialekt sprechen! Es scheint in der Zeit zurückzugehen, mit dem Gänse- und Ziegenbeschwörer und dem Brot, das auf dem Stein gebacken wurde.

Montefiore Conca

Diese Ortschaft gilt als eine der schönsten Italiens, eine mittelalterliche Festung mit Straßen und Häusern, die im Urzustand erhalten geblieben sind. Von der Terrasse der Burg aus kannst du eine der schönsten Aussichten der Romagna genießen.

San Giovanni in Marignano

Es befindet sich vor den Toren von Cattolica und gilt als das Kornhaus der Familie Malatesta. Dieses Dorf, das 1859 von Garibaldi durchquert wurde, ist berühmt für seine Nacht der Hexen, eine Feier der Geheimnisse und Faszination der Sommersonnenwende. Ein Fest, das du nicht verpassen solltest!

Montebello

Wie viele Burgen in der Romagna! Dieses Dorf, das unter der Herrschaft der Familien Malatesta und Montefeltro stand, ist berühmt für seine Burg, die angeblich vom Geist der Azzurrina (Guendalina Malatesta) bewohnt wird, einem Mädchen, das am 21. Juni 1375 innerhalb seiner Mauern starb und jedes Jahr zurückkehren soll, um sich am Tag der Sommersonnenwende zu zeigen. Nach Nervenkitzel Suchende werden nicht enttäuscht sein!

Republik San Marino

Ein Sprung ins Ausland? Ich empfehle dir eine Reise nach San Marino!
Sie ist eine der ältesten (und kleinsten!) Republiken der Welt und liegt auf dem Monte Titano. Auf den drei Gipfeln des Berges erheben sich die drei Türme, Festungen aus dem 11. Jahrhundert. Man kann sie von der Küste aus sehen, wenn man am Strand ist. Dort geht unsere Sonne unter. Ein Vorschlag…wenn du mit dem Auto fahren willst, musst du auf dem Navigator den Staat ändern. Nicht Italien, sondern Republik San Marino.

 

Mehr als Entertainer, Freunde!
Animations
programm
Entdecken
Ihre Familie verdient das Beste!
Familien
service
Entdecken